Zombie, Spaziergang, (          ) und Leerlauf


 ︎EN




Diese Arbeiten wurden im Juli 2021 unter dem Titel „Zombie,  Spaziergang, (        ) und Leerlauf “ als Diplomarbeit gezeigt.

Ich habe konsequent Situationen der Instabilität, des Verlustes und des Wandels, Schöheit, Natur und fake und echt in meinem Werk thematisiert.



Bei dieser Arbeit habe ich mich an den von Menschen geschnittenen Buchsbäumen orientiert und daraufhin diese drei Skulpturen aus selbst eingefärbten Perücken gebaut.



* In meinem dreiteiligen Kurzroman geht es um eine „Bäumerin“, die sich plötzlich selbst bewegt und gehen kann wohin sie möchte. Es ist eine Allegorie über die kompliziert Beziehung zwischen menschlicher Gesellschaft und Natur. Auch in meiner eigenen Situation, als Ausländerin in einem fremden Land, werde ich mit einer Wanderin verglichen.
Dieser Roman wurde auf Flyer gedruckt und an das Publikum verteilt. Die Geschichte kann mitgenommen und irgendwo gelesen und weiter verbreitet werden. Dieser Prozess ist vergleichbar mit der Reise der Bäumerin.
“Eine Geschichte über eine seltsame Bäumerin




Galerie von Schrödinger





Drei-Kanal-Videoistallation und Ton 






Blau und Grün 




Alphakanal